Vom 21. bis 24. Mai fand die Projektwoche an unserer Schule statt. Die Kinder hatten die Möglichkeit, aus den vielfältigen Projekten ihre Lieblingsprojekte zu wählen und vier Tage etwas Neues auszuprobieren. Das Angebot war weit gefächert und jeder hatte die Möglichkeit, etwas für seinen Geschmack zu finden:

Kühkopf- Natur erkunden

Schulgarten

Französische Woche

Nähen

Origami

Bastelwerkstatt

Harry Potters Welt erkunden

Hockey spielen

Forschen und experimentieren

Pferde

Kreativ-Werkstatt

Pfadfinder

Stopp-Motion-Trickfilm

Die ersten Klassen haben mit ihren Klassenlehrerinnen das Thema „rund um die Kuh“ bearbeitet.

Diese Vielzahl an Angeboten waren möglich, weil Familienmitglieder und Vereine sich bereit erklärt hatten, auch ein Projekt anzubieten – dafür herzlichen Dank! Die  Kinder hatten viel Spaß und haben sich vier Tage intensiv mit ihren Themen beschäftigt.

Der krönende Abschluss der Projektwoche war unser Schulfest am Freitag. Gestartet wurde mit einem Sponsorenlauf, bei dem unsere Schüler über 1500 € erlaufen haben. Darüber freuen wir uns natürlich alle sehr und danken den großzügigen Sponsoren für ihre Spendenbereitschaft!

Im Anschluss konnten alle Gäste sich bei den Präsentationen über die einzelnen Projekte informieren und die Ergebnisse bestaunen. Und natürlich war auch für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt – viele helfende Eltern haben das möglich gemacht.

An dieser Stelle sei allen Helfern von Herzen gedankt! Ohne Sie könnten solche Projekte und Feste an unserer Schule nicht stattfinden und unser Schulleben wäre um Vieles ärmer.