Nach den Sommerferien begannen die 4. Klassen im Sachunterricht mit dem Thema „Strom und Energie“. Dazu kam der TÜV-Kids in die Schule und baute mit den Schülern einen Stromprüfer. Es wurde der Stromkreis und und die Funktionen der einzelnen Bauteile erklärt. Jedes Kind stellte seinen eigenen Stromprüfer mit Batterie, Widerstand, LED, Kabeln und Büroklammer her. Das hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht und der Stromprüfer wurde ein paar Tage später im Unterricht eingesetzt. Die Schüler sollten heraus finden, welche Materialien Strom leiten können, und welche nicht. Am Aufleuchten der LED konnten sofort die „Leiter“ und „Nichtleiter“  unterschieden werden.