>>St. Martins-Gottesdienst und Laternenfest

St. Martins-Gottesdienst und Laternenfest

Schon seit vielen Tagen, vielleicht sogar Wochen, haben die Klassen der Hahner Schule sich auf St. Martin vorbereitet. Die Laternenlieder wurden geübt, wunderschöne Laternen gebastelt, ein St. Martin Theaterstück vorbereitet und sogar ein großer Topf Kürbissuppe gekocht.

Am 14. November 2018 versammelten sich die Kinder mit ihren Eltern in der ev. Kirche zu einem Gottesdienst, der durch ein St. Martin Theaterstück der vierten Klassen bereichert wurde. Im Anschluss daran formierte sich der lange Umzug mit vielen bunten Laternen und den Fackelträgern der vierten Klassen. Und auch das Wetter hatte ein Einsehen – den Tag über hat es viel geregnet, aber zum Laternenumzug war es mild und trocken.

Im neu gestalteten Innenhof des Hauses Merschroth versammelten sich alle, um Laternenlieder zu singen. Danach setzte sich der Zug wieder in Bewegung, um schließlich im Schulgelände Würstchen, Kürbissuppe, Glühwein und Apfelsaft zu genießen.

Allen Eltern, die zum Gelingen des St. Martin-Festes beigetragen haben, sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

2018-11-15T14:44:08+00:0014. November 2018|Allgemein|