Öffentlicher Bücherschrank am Rathaus
(Bericht aus der „Pfungstädter Woche“ im Frühling 2017)

Gemeinsam was für die Bildung getan haben die Einwohner des Stadtteils Hahn, denn ab sofort können sich Interessierte am neuen Bücherschrank im Dorfzentrum bedienen. Die Idee wurde mit dem Ortsbeirat entwickelt. Ortsvorsteher Dieter Römer organisierte einen Schrank. Die vierte Klasse der Hahner Grundschule bemalte das gute Stück und der städtische Bauhof half es aufzustellen. Betreut wird der besondere Schrank von Reiner Steinmetz.